Erdgas-PKW

Wussten Sie schon, dass die gesamte PKW-Flotte der Stadtwerke Parchim GmbH mit Erdgas fährt?


Um nachhaltig den Umwelt- und Klimaschutz zu verbessern, fördern die Stadtwerke

gemeinsam mit dem Initiativkreis Mecklenburg-Vorpommern „Das Erdgasfahrzeug“ nicht nur den Einsatz sondern auch die Umrüstung auf Erdgasbetrieb.

 

Welche Vorteile Erdgasfahrzeuge haben und wieso Erdgas umweltfreundlicher als andere Energieträger ist, können Sie hier lesen.

Förderprogramm und Bedingungen

  • Der Initiativkreis gewährt für die entsprechenden Fahrzeuge einen Zuschuss von 300 Euro. Die Stadtwerke Parchim GmbH gewährt zusätzlich eine Tankkreditkarte für die ARAL- Tankstelle in Parchim im Wert von 200,00 EUR.
  • Vielfahrer erhalten bei einer nachweislichen jährlichen Fahrleistung von mindestens 50.000 km neben dem Zuschuss des Initiativkreises in Höhe von 300 Euro von der Stadtwerke Parchim GmbH eine Tankkreditkarte für  die ARAL-Tankstelle in Parchim im Wert von ebenfalls 300 Euro.
  • Für Taxen (begrenzt auf zehn Fahrzeuge im Jahr im Bereich des Initiativkreises Mecklenburg-Vorpommern) wird ein Zuschuss von 1.000 Euro gewährt.
  • Die Förderbedingungen des Initiativkreises Mecklenburg-Vorpommern gelten auch für die Förderung durch die Stadtwerke Parchim GmbH.
  • Die geförderten Fahrzeuge sind mit dem Werbeaufkleber für Erdgasfahrzeuge zu versehen.
  • Es besteht kein Rechtsanspruch auf Förderung eines Erdgasfahrzeuges.
  • Die Förderanträge sind an die Stadtwerke Parchim GmbH zu richten.

 

Das gesamte Förderprogramm mit den entsprechenden Bedingungen kann im Downloadbereich als PDF-Datei abgerufen werden.

Ansprechpartnerin ist:

Frau Miriam Frenzel

Telefon: 03871-6235-28

 

Öffentliche Tankstelle
der Stadtwerke Parchim GmbH

ARAL-Tankstelle, Ludwigsluster Chaussee 6, 19370 Parchim

Telefon: 03871-4431-41

 

Öffnungszeiten:

Mo.-Fr. 04:00 – 22:00 Uhr

Sa./So. 04:00 – 23:59 Uhr

Erdgas